Meine Freebies

Meine selbst erstellten Stickvorlagen stelle ich euch gerne zur privaten Nutzung zur Verfügung. Bitte das Copyright beachten!

Ohne mein ausdrückliches Einverständnis dürfen die Vorlagen nicht vervielfältigt, digitalisiert, weitergereicht oder an anderer Stelle zum Download angeboten werden.

Dienstag, 29. Oktober 2013

Jetzt hätte ich......


 ....doch beinahe vergessen, dass Teil 5 des Adventssals fällig ist.
Gerade noch rechtzeitig die Kurve gekriegt....
Hier ist der vorletzte Teil:

Das kommt davon, wenn man so viel um die Ohren hat wie ich.

Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich alles Mögliche und Unmögliche ausprobiere.
Folgendes ist mir heute unter die Finger gekommen.... sieht erst ganz harmlos aus.....ein Quadrat mit Knopf und Bändchen:


Zieht man jedoch den Knopf nach oben und die quadratische Ziehharmonika auseinander.....


....entsteht ein dreidimensionaler Stern, den man durch Herunterziehen des Knopfes fixiert:

Ist das nicht eine geniale Idee? Im wahrsten Sinne des Wortes ein Klappstern, den man dadurch gut verschicken, verstauen oder mitnehmen kann. 

Ich hab ihn nochmal aufgehängt fotografiert, einmal geöffnet....


.....und geschlossen:


Da es mein erster Versuch war, habe ich ihn relativ groß gemacht, ich könnte ihn mir im Miniformat noch besser vorstellen, das werde ich demnächst mal testen.

Das heutige Weihnachtsfreebie, der große geheimnisvolle Nikolaussack:




Einen schönen Abend !

Viele Grüße

Montag, 28. Oktober 2013

Die Adventssals.....


von Carmen und Bettina wachsen und wachsen.
Jetzt fehlt wirklich nicht mehr viel.
Und sie sehen wunderschön aus.
Herzlichen Dank euch beiden für die Fotos!



Auch sind die ersten Knusperhäuschen fertig !

Monikas Häuschen soll ein Nusssäckchen zieren:


Und Heide will erst alle sticken bevor ich das Endergebnis zu sehen bekomme:

 Auch euch zweien ein dickes Dankeschön !

Nachdem ich am Wochenende an einer Häkelarbeit fast verzweifelt bin, als ich nach mehreren Sunden gleich am Anfang einen Fehler entdeckte, habe ich alles wieder aufgetrennt und das Garn in die Ecke geschmissen.

Gestern Abend wollte ich dann aber doch etwas kreativ sein und habe dieses Winterdörfchen auf meinen neuen handgefärbten Stoff gestickt:


Die beiden Schlittenfahrer habe ich auch noch angefangen, es fehlen nur noch Schnee und Flöckchen:


Auch hier habe ich den Stoff in Blau-Lila-Tönen genommen.


Einen guten Wochenstart !

Viele Grüße



Freitag, 25. Oktober 2013

Der Adventssal....


 ....von Bettina wächst. Mittlerweile ist sie sicher schon miit dem nächsten Teil fertig.
Sieht doch schon richtig gut aus:


Von Monikas Blog hab ich mir mal wieder ein Bild gemopst, denn sie hat von den Weihnachtshäuschen das erste fast fertig.


 Ich habe den ersten meiner Weihnachtswichtel beendet, es fehlen nur noch die 3 Flocken außenrum.


 Weil ich dieses Jahr zu Weihnachten mehrere Dinge aus Perlen verschenken möchte, erlaube ich euch heute mal einen Blick auf und in meine Perlenkiste.
So sieht sie von außen aus, irgendwann einmal in einem Baumarkt erstanden:


In den 4 Boxen sind meine Wachs-, Gold- unnd Silberperlen nach Farbe und Größe einsortiert. Da ich kein Freund von kunterbunten Perlenkreationen bin, ich mag es lieber schlicht und edel, besitze ich nur einen einzigen Sortierkasten für Buntes:




Für ein besseres Erkennen habe ich hier mal einen Sortierkasten geöffnet:


Ich besitze noch eine zweite solche Kiste, in der sich meine Holzperlen, Rocailles usw. befinden.
 Mit dem Basteln habe ich schon angefangen, aber zeigen werde ich die Sachen erst, wenn sie verschenkt sind.
Also, noch etwas Geduld! 

Weiter geht´s mit dem nächsten Weihnachtsfreebie:




Ein gemütliches, entspanntes Wochenende wünsche ich euch!

Viele Grüße


Dienstag, 22. Oktober 2013

Gestern Abend....


.....habe ich nun endlich das Tischset fertigstellen können, 
zwei große und zwei kleine Setteile:


So sieht ein Einzelset aus:

Und hier bekommt man einen Eindruck, wie es wirken könnte mit Geschirr:


 Teil 4 des Adventssals....es ist schließlich Dienstag:


 Herbstzeit ist Laternenzeit, darum noch ein passendes Freebie dazu:




 Für kleine adventliche oder weihnachtliche Überraschungen eignet sich dieses kleine Muster, das eigentlich alle Farbkombinationen zulässt. Ein paar Beispiele zeige ich hier:







Bis auf folgende Namen habe ich alle Häuser-PDFs verschickt:

Marie-Anne
babeth tho
Monique
Barbara
Fluche
Fanfane
Marie
Lapon
Howdy68
Chantal
Kalypso
und 3 Anonyme

Wenn ihr die Häuschen möchtet, brauche ich eure E-Mail-Adresse !

 Habt eine kreative Woche!

Viele Grüße